Dolce & Gabbana Herrenschmuck

Angebot*Bestseller Nr. 6
Angebot*Bestseller Nr. 8

 
Gentlemen fragen sich, wer Dolce & Gabbana 1985 formte. Stefano Gabbana. Damit wurde ein neues Kapitel der Mode aufgeschlagen. Domenico Dolce als Modedesigner ist bestrebt, den Anforderungen an die Fertigung von Schmuck-Trends weiter gerecht zu werden. Die Festlegung für einen Jewelry-Stil folgte nicht gleich. Ein Flagshipstore des Labels befindet sich in der Modestadt Mailand. Der Store in diesem Knotenpunkt ist taktisch sehr klug, weil hier einige Fashion-Liebhaber angesprochen werden können. Bei Fashion von Dolce & Gabbana wird sehr oft Wildleder verarbeitet.

Die Einmaligkeit von Dolce & Gabbana Jewellery wird somit auf eine neue Stufe gebracht. Die italienische Eleganz, gepaart mit Sportlichkeit ist eine Eigentümlichkeit, die mit Konstanz im Label häufig verwendet wird. Gut geplant. Die Markenzeichen werden gern nachgemacht – aber das Label bleibt hierbei das Original.