Marc O’Polo Herrenschmuck

Angebot*Bestseller Nr. 18

 
Was auch manche Jewellery-Fanatiker noch nicht kennen: 1967 ist Start-Jahr von Marc O’Polo. Dadurch wurde die Fashionwelt revolutioniert. Susanne Schwenger als Creative Direktor ist bestrebt neue Zeichen im Schmuckdesign zu setzen. Ein kreativer Jewelry-Maker sorgt stets für eine spezielle Stilrichtung des Labels. Wer den Flagshipstore der Marke zum shoppen besuchen möchte, fährt nach Stockholm. Im Grunde keine andere Stadt wird so oft von Schmuck-begeisterten bereist. Susanne Schwenger verarbeitet häufig Baumwolle – manchmal auch für Marc O’Polo Herren-Jewellery. Aber keine Bedenken, es kommen auch weitere Materialien zum Einsatz. Der avantgardistische Casual Chic ist zur Besonderheit der Schmuck-Designs der Marke entwickelt wurden.

Äußerst passend zum derzeitigen Schmuck-Trend. Dieser Stil wird gern kopiert – die Marke ist hierbei Schöpfer des Styles. Bei Stars wie Eva Padberg, ist die Marke zum privaten Trend avanciert. Stars wie diese bekommt ein Label immer nur durch besondere Jewellery.